Sommerstiefel

Stiefel haben den modischen Herbst und Winter perfekt dominiert – so sehr, dass die Schuh- Designer auch bei warmen Temperaturen nicht auf sie verzichten wollten. Deshalb „beschuhen“ sie die Damenwelt jetzt mit dem angesagten Sommerstiefel. Auch hier gibt es unterschiedliche Varianten, die zur Auswahl stehen. „In“ sind z.B. Stiefel, die aus hauchzarten und feinen Materialien gearbeitet worden sind. Hier gibt es dünne Velour- oder auch Glattleder – und diese sind z.B. mit innovativen Textilstoffen kombiniert. Kein Wunder, das die hippen Sommerstiefel so angesagt sind. Schließlich sorgen sie immer für einen stimmungsvollen Auftritt - und das im Job, in der Freizeit und im gesamten Alltagsbereich.

Der Sommer-Stiefel für luftig-lässige Zeiten

Die angesagten Sommerstiefel zeigen sich dieses Jahr z.B. in hellen Pastelltönen (wie z.B. Beige, verschiedene Braun-Nuancen) oder mit den Klassiker-Farben Schwarz und Weiß. Aber auch knalligere Leuchtfarben sind absolut up-to-date – dabei sind z.B. Rot, Mais oder Lila. Und damit die Luft während des Tragens auch weiterhin zirkulieren kann, überzeugen die Designs der Sommer Stiefel mit gekonnt platzierten Löchern, Schlitzen und Durchbrüchen. Diese funktionieren ähnlich wie eine Klimaanlage und versorgen selbst die aufgeheizten Füße laufend mit frischer, kühlender Luft. Und damit lassen sich die Sommerstiefel genauso perfekt an lauen Abenden oder beim Shopping in der City „ausführen“.

Für noch mehr Abwechslung mit dem Sommerstiefel

Die Sommerstiefel gehören zu den angesagten Schuh-Highlights dieser Saison. Den Trend gibt es von (fast) allen Schuhherstellern – wie z.B. MISS SIXTY, Tamaris, Esprit oder Mustang – und in den unterschiedlichsten Angeboten bzw. Varianten. Der Clou: Die neuen Materialien sind noch atmungsaktiver und sorgen somit für ein besseres Wohlfühlklima der Füße. Auch deshalb kommen diese selbst bei längeren Strecken nicht so schnell ins Schwitzen.
Die Sommerstiefel sind im Wadenbereich großzügiger geschnitten – so haben selbst Kundinnen mit etwas breiteren Waden mehr „Freiraum“. Und genau deshalb macht dieser Sommer in Sachen Schuhe noch ein kleines bisschen mehr Spaß.